Komm mach mit und sei dabei !!

 

 

 

 

 

Wir über uns:

 

 

 

Seit über  80 Jahren sind beherzte Feuerwehrmänner und Frauen in Blessenbach mit Ihrer gemeinnützigen Tätigkeit im Brandschutz und bei Hilfeleistungen ununterbrochen bereit, Ihre Interessen ehrenamtlich und unendgeldlich hinter die ihrer Mitbürger zu stellen. Diese Tätigkeiten umfassen ein großes Spektrum wo stellvertretend die Brandbekämpfung, Einsatz bei Windbruch, Umweltkatastrophen und Sicherungsmaßnahmen bei öffentlichen Veranstaltungen zu nennen sind. Eine detaillierte  Beschreibung aller Aufgaben würde den Rahmen dieser Infoseite überschreiten. Feuerwehrleute übernehmen somit eine wertvolle öffentliche Aufgabe, die immerwährendes Üben und Lernen erfordert.
 

Die Feuerwehr Blessenbach gliedert sich in mehrere Bereiche. Den Kern bildet die Einsatzabteilung, für deren Führung der Wehrführer verantwortlich ist. Unterstellt ist die Einsatzabteilung dem Gemeindebrandinspektor und dem Bürgermeister der Gemeinde Weinbach, als obersten Dienstherren. Weitere Bereiche sind die Jugendfeuer und der Förderverein.
 

1932 wurde die Freiwillige Feuerwehr (FFW) Blessenbach gegründet mit der Aufgabe zur Sicherstellung des öffentlichen Brandschutzes. Im Laufe der Jahrzehnte hat sich das Aufgabengebiet vom reinen Brandschützer zum Experten mit vielfältigen  Aufgaben in den Bereichen der technischen Hilfeleitung, des Umweltschutzes und der Gefahrenabwehr gewandelt.
 

Die Regelmäßigen Übungen der Einsatzabteilung finden jeweils Montags oder Freitag im 14 tägigen Wechsel ab 19:00 Uhr statt. Treffpunkt ist das Feuerwehrgerätehaus. Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte der "Terminseite" 

 


Das Alter der Aktiven Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen beginnt beim 17 jährigen Hüpfer und endet mit dem 60 Jährigen Familienvater. Alleine schon diese Altersspanne zeigt, dass der aktive Dienst eine sehr interessante Aufgabe darstellt, mit dem man seine Freizeit sinnvoll gestalten kann.

 

 

Die Einsatzabteilung 2013 

 

 

 

 

 

***********************************************************************************************************  

 

Die Jugendfeuerwehr Blessenbach wurde am 1. Dez. 1985 unter der Leitung zweier aktiver Feuerwehrmänner gegründet. An diesem Tag traten 18 Jugendliche im Alter zwischen 8 und 15 Jahren in den Dienst der Feuerwehr. Ziel der Gründung war es zum damaligen Zeitpunkt, den Jugendlichen eine abwechslungsreiche aber auch lehrreiche Freizeitgestaltung zu ermöglichen. Nicht zuletzt dachte man an den Nachwuchs für den aktiven Einsatzdienst. Diese Ziele verfolgt die Jugendfeuerwehr noch heute.  

 

   

Die Aktivitäten der Übungsstunden sind sehr vielseitig und umfangreich. Diese werden unterteilt in allgemeine Jugendarbeit und der feuerwehrtechnischen Ausbildung.  

Hierzu zählen z.B. : Einsammeln der Weihnachtsbäume, Teilnahme an einem 5-tägigem Zeltlager, mit machen an Wettkämpfen sowohl auf Gemeinde- als auch auf Kreisebene, sowie die Teilnahme an speziell für die Jugendlichen zugeschnittenen Alarmübungen
 
Weiterhin finden während den Übungsstunden im Sommer immer wieder mal kurzfristig geplante Aktionen statt, wie z.B. Eis essen, Schwimmbad, Übungen mit anschließendem „Nassspritzen“ usw. Die Feuerwehrtechnische Ausbildung schlägt mit einem Anteil von ca. 60% der geleisteten Stunden zu Buche.

Unsere Übungen der Jugendfeuerwehr finden immer 14-tägig Montags um 18 Uhr am Feuerwehrhaus in Blessenbach statt. Aktuelle Termine entnehmen Sie bitte der "Terminseite"
 

***********************************************************************************************************  


Der 1995 gegründete Feuerwehrverein auch Förderverein der Feuerwehr Blessenbach genannt, dient der Unterstützung der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Blessenbach.  Eine weitere Hauptaufgabe ist Pflege des kulturellen Lebens in Blessenbach. So hält die  Feuerwehr Blessenbach zusammen mit der FC Promille Blessenbach schon seit einigen Jahren erfolgreich einen Gaudi Faschingsabend und einen Kindermaskenball ab.  

 

 

In Zeiten leerer öffentlicher Kassen, ist die Existenz eines Fördervereins sehr wichtig, denn immer öfter werden Anschaffungen für die Einsatzabteilungen durch den Förderverein finanziert.  Ein weiterer Aufgabenpunkt des Vereins ist die Unterhaltung der Grillhütte, die von jedem Interessierten angemietet werden.  

 

 

*********************************************************************************************************** 

 

 

Hier unsere Grillhütte (2014) 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

Haben wir mit diesem kleinen Beitrag Ihr Interesse geweckt, als aktives Mitglied der Einsatzabteilung bei zu treten, oder als passives Vereinsmitglied das Wirken der Feuerwehr Blessenbach zu unterstützen,  so nehmen Sie bitte Kontakt mit einem der Vorstandsmitglieder auf.